Coach

Felix Thönnessen – Der Startup und Marketing Coach

single-image

 72 Aufrufe

Wie man eine Geschäftsidee präsentiert, um einen Investor zu gewinnen, das wissen die Deutschen spätestens seit der ersten Ausgabe von der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Gründer und Unternehmer, die eine Idee haben, tragen den Juroren ihre Konzepte vor. Hilfe erhoffen sie sich meist in Form von Startkapital, Kontakten und einem bereits etablierten Vertriebsnetzwerk. Denn eines muss klar sein: Das Konzept der Gründer steht bereits, wenn sie sich in die Höhle der Löwen begeben. Niemand kommt dort mit einer groben Vorstellung hin. Die Meisten Juroren möchten bereits erste Umsätze sehen, um sicher sein zu können, dass ausreichend Nachfrage vorhanden ist. Doch wie kommt man überhaupt so weit?

Genau dieses Thema ist das, womit sich Felix Thönnessen am liebsten beschäftigt. Er gilt als einer der führenden Experten in Sachen Existenzgründung und Marketing in Deutschland. Seine Karriere startete so richtig durch im Jahr 2014. Er fungierte als Berater der Unternehmer, die sich in der VOX-TV-Reihe präsentieren. Er zeigte ihnen, wie sie sich vor den Löwen richtig präsentieren.

Wer ist Felix Thönnessen und was sind seine besten Tipps?

Personenprofil: Felix Thönnessen

Felix Thönnessen absolvierte die Fontys University of Applied Science in Venlo, in Holland. Dort studierte er International Marketing. Im Anschluss an sein Studium erhielt er erste Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen. Sein Thema dort war vor allem Existenzgründung.

Im Jahr 2014 wurde er als Berater für die Kandidaten der „H.d.L.“ Sendung bekannt. Er nutzte diesen Ruhm dazu, um 2015 ein Buch auf den Markt zu bringen. Der Titel: „Erfolgreich Unternehmen gründen“. Seither sind von ihm folgende Titel erschienen:

  • Arbeitsbuch Start-up: Das 7-Stufen-Programm – 2017
  • Marketing Kickbox: So wirst du zum Kundenchampion – 2019
  • Sinnvoll glücklich: So findest du den Sinn des Lebens – 2019

Im Laufe seiner Karriere betreute er über 1.000 Gründungen und trieb über 23 eigene Projekte voran. Dies erfolgt mit seiner Investmentfirma Thoenessen Ventures GmbH, mit der er in vielversprechende Projekte investiert.

Neben all diesen Aktivitäten gilt Thönnessen als wirklich herausragender Keynote Speaker. Er füllt ganze Säle voll mit Menschen, die davon träumen erfolgreich ein Unternehmen aufzubauen.

Felix Thönnessen – seine besten Tipps

Persönlichkeit – nennt er als wichtigstes Kriterium auf dem Weg zum Erfolg. Gründer müssen Typen sein, die trotz Rückschlägen und Problemen in der Lage sind ihre Motivation hoch zu halten und weiterzumachen.

Seine wichtigste Empfehlung ist es Geschäftsideen so früh wie möglich am Markt auszuprobieren. Dabei können zum Beispiel Umfragen helfen. Es ist aber auch möglich eine Internetseite, Facebook-Profil, YouTube-Kanal usw. aufzusetzen und darauf zu warten, ob sich Interessenten melden. Man kann im Zeitalter der Digitalisierung so tun, als ob es das Angebot schon längst gäbe und die Reaktion am Markt abwarten.

Seiner Ansicht nach ist es einfacher denn je sich selbständig zu machen. Mit Hilfe des Internet kann heute jeder Produkte aus jedem Land der Welt hierher importieren. Zudem gibt es einen relativ preiswerten und freien Zugang zu Wissen. Fortbildung hat sich noch nie so ausgezahlt wie heute.

Einer der größten Fehler, den viele machen ist, dass sie nach der „einen ganz großen Idee“ suchen, die alles verändert. Stattdessen ist es häufig so, dass man klein anfängt und dann immer wieder nach weiteren Möglichkeiten sucht, um neue Umsatzquellen zu erschließen. Manche haben Glück und bei ihnen klappt es beim ersten Versuch. Aber die Regel ist es absolut nicht.

Das könnte Sie auch interessieren!